Ich begrüße Sie in meinem Atelier!

 

 

Wenn Sie mein Atelier in Waldbronn besuchen möchten, rufen Sie mich an und vereinbaren einen Termin.

Ich heiße Sie gerne willkommen!

 

 

Meine Arbeiten umfassen die Bildhauerei ( Material: Ton, Bronze, Holz und Stein), Malerei, Kohlezeichnungen und Fotografie. 

Klicken Sie auch auf Kurse oder auf Ausstellungen.

Meine Biografie finden Sie unter Kontakt.

Monatlich aktualisiere ich meinen Blog.

Meine Werke finden Sie bei fineartamerica.com (Fotografie) und bei artebooking (Skulpturen und Malerei) hier jeweils unter : artebooking Ingrid Edith Zobel nachschauen. 

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldungen!

27.01.2019
Ingrid E. Zobel
Keine Kommentare
Liebe FreundInnen,wer rastet der rostet, so habe ich mich bisher im Neuen Jahr mit einigen Biografien befasst. Was daraus entstehen wird...man wird sehen!Der Januar eignet sich besonders zum Inne halten und in sich gehen. Das Wetter ist kalt und frostig. Draußen arbeiten unmöglich. Umso mehr nutze ich das Atelier und seine Vorzüge...während ich nun verzweifelt versuche die Beethoven -Büste zu retten und von dem Stützgestänge ab zu nehmen, überlege ich wie es dieses Jahr weiter gehen soll.  Die Ausstellung Angesichts... mit einer großen Anzahl von großformatigen Gouache- und Acrylgemälden aus meiner Serie der Portraits, sowie einige Portrait-Kohlezeichnungen und FLOWERS-Fotogemälden ist weiterhin im Finanzamt Bruchsal zu besichtigen. Ein Besuch lohnt sich also. Hier ein kleiner Eindruck der Vernissage: Einführungsrede Vernissage Ich wollte das Jahr mit einem Portrait-Gemälde beginnen und habe mich mit dem Thema Selbstportrait beschäftigt. Spontan ist dann ein abstraktes Selbstportrait entstanden. Gleichzeitig habe ich mit dem Leben einer jüdischen Malerin beschäftigt und mit dem Thema Flucht und Migration. Das hat mich sehr mitgenommen und so sieht man dies auch vielleicht in diesem Portrait von mir, was mit Hilfe eines Spiegels entstanden ist. Ich hoffe, dass ich dieses Portrait zusammen mit anderen Arbeiten bei einer Ausstellung in Waldbronn im Herbst diesen Jahres zeigen kann.  Hier ein Ausschnitt des Gemäldes: Ausschnitt des Selbstportraits vom Januar 2019 Nun befasse ich mich mit historischen Persönlichkeiten aus Wien und freue mich schon auf meine Reise dorthin. Eine der Frauen, die mich besonders interessieren ist Emilie Flöge. Sie war die Muse von Gustav Klimt und eine erfolgreiche Wiener Geschäftsfrau mit eigenem Atelier. Derzeit lese ich ein Buch über sie. Ich hoffe ich werde ihr in Wien begegnen. Ich will aber nicht müssig sein und weiterhin arbeiten. Was das werden wir dann im Februar sehen. Bis dahin habt eine gute Zeit und bis Februar dann!EureIngrid E. Zobel

Hier finden Sie mich

Ingrid  E. Zobel
Kapellenweg 6
76337 Waldbronn

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter :

01726508964

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingrid E. Zobel