Ich begrüße Sie in meinem Atelier!

 

 

Wenn Sie mein Atelier in Waldbronn besuchen möchten, rufen Sie mich an und vereinbaren einen Termin.

Ich heiße Sie gerne willkommen!

 

 

Meine Arbeiten umfassen die Bildhauerei ( Material: Ton, Bronze, Holz und Stein), Malerei, Kohlezeichnungen und Fotografie. 

Klicken Sie auch auf Kurse oder auf Ausstellungen.

Meine Biografie finden Sie unter Kontakt.

Monatlich aktualisiere ich meinen Blog.

Meine Werke finden Sie bei fineartamerica.com (Fotografie) und bei artebooking (Skulpturen und Malerei) hier jeweils unter : artebooking Ingrid Edith Zobel nachschauen. 

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldungen!

18.07.2018
Ingrid E. Zobel
Keine Kommentare
Mitte Juli 2018  schreibe ich aus meinem Atelier...und es ist heiß...ein richtiger Sommer...wie schön...nun auch mit meiner Badenden Venus bin ich in einer heißen Phase...denn sie wurde zum Bronzeguss gebracht und ich bin schon sehr auf das Ergebnis gespannt. Zur Erinnerung hier nochmal ein paar Bilder von der Entstehung der Skulptur Badende Venus, die am Wasser sitzt und sich die Haare wäscht :  Badende Venus Detailansicht Detailansicht Badende Venus Rückansicht Badende Venus Entwurf der Patina Badende Venus So könnte sie also nach dem Bronzeguss und der Patinierung in etwa aussehen. Die Skulptur ist limitiert in einer Auflage von 11 Stück. Die Badende Venus wird im Oktober in Salzburg auf der Kunstmesse art Salzburg über meinen Galeristen beck/Homburg ausgestellt werden zusammen mit der Skulptur Beth.  Sobald die Skulptur Badende Venus fertig aus der Patinierung kommt, werde ich nochmal ein aktuelles Foto senden. Wem sie bereits jetzt gefällt, kann mich zwecks einem Angebot gerne kontaktieren : info at artzobel.de ist meine Emailadresse.  Bezüglich Gemälde... das Portrait Elina (siehe Blog vom Juni 2018) ist nun mit Passepartout und Rahmen versehen und bereit für die Ausstellung im November im Finanzamt Bruchsal. Weitere Infos in meinem  Blog im September !  Eine Überlegung ist mein älteres Gemälde Wasserlilien...welches ich auf Holz aufgezogen hatte, wieder als gerahmtes Gemälde anzufertigen. Irgendwie ist das Holz doch zu schwer zum Aufhängen deshalb nicht so geeignet und auch das Gemälde ist nicht richtig geschützt und dafür ist es zu schade. Also werde ich es wieder von der Holzplatte abnehmen und mir eine entsprechende Rahmung aussuchen. Hier ein Foto direkt nach dem Malen. Es entstand ca. im Jahr 2006 : Gemälde Wasserlilien  Bald ist der Ton bereit für ein neues Experiment...eine Portraitbüste soll entstehen...mehr möchte ich noch nicht verraten...und so werde ich in den nächsten Tagen die Arbeit beginnen und grüße Euch mit frohem Schaffen aus meinem Atelier und wünsche Euch weiterhin einen schönen Sommer! Eure Ingrid E,

Hier finden Sie mich

Ingrid  E. Zobel
Kapellenweg 6
76337 Waldbronn

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter :

01726508964

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingrid E. Zobel